PFH

Produkt-Videos automatisch erstellen

Produkt-Videos haben enorme Effekte auf den Erfolg von E-Commerce: Durch sie gewinnen Online-Shops mehr Kunden, sie erhöhen den Netto-Einkaufswert, sie verbessern die Wahrnehmung des Shops sowie das Google-Ranking nach den Regeln der Suchmaschinen optimierung (SEO). Entsprechende Video-Produktionen verlangen oft viele, neu erstellte audiovisuelle Medien; sie sind dadurch teuer und meist nur für die wichtigsten Produkte des Shops realisierbar. Das Projekt vSEObot.de von Prof. Zilling nutzt hingegen vorhandene, zumeist statische Bilder und Texte, um hieraus Produkt-Videos zu generieren.

Auf Basis eines virtuellen Drehbuchs soll die neue Software vSEObot mit Sprache verknüpfte Bilder in eine Video-Gesamtkomposition überführen. Diese ist nach dem jeweils aktuellen Status quo der Optimierungserkenntnisse der Universal/ Vertical Search ausgelegt, also der Einblendungen von Google mit Bezug zu Maps, Videos, Shopping, Blogs oder News. E- Commerce-Betreiber sollen so kostengünstig und einfach tausende SEO-optimierte Produkt- Videos für nahezu alle angebotenen Produkte in ihren Shop integrieren. Der auf der CeBIT präsentierte Demonstrator zeigt Lösungswege für eine Videoproduktions-Funktion mit den Prozessschritten Import, Video-Drehbucherstellung, Audio und Sprache. Das Projekt soll über ein assoziiertes Unternehmen in einen anwendbaren Produktionsmaßstab überführt und später am Markt angeboten werden.

Automatically Created Product Videos

Product videos have a great influence on the success of e- commerce, for example, in increasing the conversion rate or improving the Google ranking of online shops. Up to now, such video productions have been time- and effort- consuming as well as expensive, making them feasible only for the most important products in the shops. vSEObot.de uses existing, mostly static pictures and texts to generate product videos. These are optimized considering universal/vertical search routines, thus the insertion of relevant information from Google concerning maps, videos, Shop- ping, blogs or news. E-commerce operators can now simply and cheaply integrate many thousands of SEO-optimized product videos into their shops for virtually all products on offer.

PFH Private Hochschule Göttingen

Professur für Wirtschaftsinformatik,
insbesondere E-Entrepreneurship und E-Business

Ansprechpartner: Prof. Dr. Manfred P. Zilling
Weender Landstraße 3-7, D-37073 Göttingen

Tel. +49 (0)551 547 000
Fax +49 (0)551 547 00190
zilling(AT)pfh.de
http://www.pfh.de


Warum überhaupt SEO durch Produktvideos?

Die Erkenntnis ist für die meisten nicht völlig neu (vgl.: Video SEO: Vergebenes Potenzial bzw.: Eye Tracking Studie zu Video Thumbnails), aber Produkt-Videos verbessern regelmäßig das Google Ranking bzw. die Google relevante Performance von Onlineshops. D.h., dass neben der beiläufigen Verbesserung der Conversion (bis zu +75%), der Erhöhung des Nettoeinkaufswert und evtl. auch einer positiveren Wahrnehmung des Shops, die Integration von eigenen Produktvideos auch in Sachen SEO, also der Beeinflussung von Platzierungen der organischen Suchen, tatsächlich funktioniert. Aber gerade auch in der sogenannten Universal / Vertical Search, d.h. den Einblendungen von Google Maps, Videos, Shopping, Blogs oder News inmitten der organischen Suche, ist durch eigenerstellte Produktvideos eine gute Sichtbarkeit erreichbar und gerade im Longtailbereich, in dem weniger Wettbewerb vorherrscht, lässt sich mit einem guten Produktangebot über das Anreichern mit standardisierten Videos ein Trafficgewinn an relevanten Kunden generieren.

Allerdings ist das Erstellen von Produktvideos zumeist mit höherem Aufwand und häufig mit recht hohen Kosten verbunden, ferner ist man sich nie sicher, welche der Videos potenziell von Google in der organischen oder vertikalen Suche zur Einblendung kommen. So können für 30-45sek. Premiumvideos schnell 300€ bis 3.000€ oder mehr pro Video entstehen, die bei allem positiven Effekt bei guter Aufbereitung und Integration in die Site sowie erhoffter Platzierung in den Google Rankings erst einmal (zusätzlich) verdient werden müssen. Selbst bei einer optimistischen Betrachtung eines Product-Life-Time Values wird es schwierig, die Produkte ausfindig zu machen, die diese Mehrkosten tragen oder gar betriebswirtschaftlich überkompensieren könnten. Es braucht demnach einen kostengünstigen, pauschalen Ansatz der auf das gesamte Produktangebot angewendet werden kann.

Warum also den vSEObot nutzen?

Wir wissen, dass es um einen entsprechend positiven SEO-Effekt in der organischen und vertikalen Google Suche zu erreichen, keine teuer erstellten Premium-Produktvideos benötigt, sondern es vielmehr ausreicht günstige Einstiegsvideos oder Produktanimationen herzustellen und dabei gut wirksame Effekte auch in Sachen Conversion, Warenkorbhöhe und Wahrnehmung der Einkaufsstätte bei Kaufinteressenten zu erzeugen. Da hierzu aber nicht nur eine Handvoll Videos für die Rennerartikel bzw. den Shortterm ausreichend wären, sondern zugleich möglichst der gesamte Longtail zur Erhöhung von Google Sichtbarkeit und dem Erreichen von neuen Interessenten genutzt werden sollten, bieten wir mit vSEObot.de einen ganz besonderen Service an, in dem automatisiert über das einfache Definieren von Regieanweisungen bspw. Ihre Produktfeeds als Basis genommen werden, um automatisiert Produktvideos über Ihr gesamtes Portfolio zu generieren. Der Effekt: In der vertikalen Google Suche werden gute Platzierungen einhergehend mit höherer Click-Through-Rate, damit also mehr Sichtbarkeit, mehr relevante Besucher und schlussendlich mehr Käufer für Sie generiert. Alles für ein geringes monatliches Fixum ohne Mindestlaufzeit und bei monatlicher Kündbarkeit. Sie zahlen also nur solange, wie Sie mit der Leistung zufrieden sind.